...Thoughts about Weight and Beauty...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Motivation
  Gewichtsverlauf
  Sporttagebuch
  Sport
  Rezeptekasten
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    sunrisestar

   
    nashira

   
    sad-lady

    - mehr Freunde




  Links
   Ernährungs-IQ
   sunrisestar (pw)
   grey analikes



http://myblog.de/ronette

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nachtrag: Wenn ich einmal anfange zu essen, kann ich nicht mehr aufhören. Entweder ich esse wenig bis gar nichts, oder ein FA kommt nach dem andern. Gestern nachmittag hatte ich mich nicht mehr unter Kontrolle und habe in mich reingestopft, was ich gefunden habe. Darunter waren Mandeln und Rosinen, eine Packung Karlsbader Oblaten (hatte ich eigentlich für später aufgehoben), Florentiner und letztlich noch eine Art Kaiserschmarrn mit Quark und Seidentofu. Abends war ich weg und habe 0,6l Bier getrunken. Alles in allem bin ich gestern auf 2500 - 3000kcal gekommen. Und joggen bin ich auch nicht gegangen. Wenn man sich einmal hängen lässt, ist es so schwierig, sich wieder aufzurappeln und unter Kontrolle zu bekommen. Geht es euch auch so? Wo ist die Disziplin? Warum schaltet der Kopf in solchen Momenten einfach aus?

Heute morgen hatte ich Angst vor der Anzeige auf der Waage, aber glücklicherweise habe ich nicht zugenommen, bin jetzt bei ca. 55,3 kg.

In den kommenden Tagen mache ich die Kohlsuppendiät. Suppe ist bereits gekocht und steht in der Küche bereit. Bisher gab es einen Teller Suppe (ca. 50kcal), eine Orange (120kcal) und ein paar Mandeln und Rosinen am Morgen (270kcal, blöder Heißhunger).

Insgesamt: 450kcal

Ich muss unbedingt etwas für die Uni tun - die Zeit verschwindet wie im Nu.

Stay strong, pals!

29.11.08 14:37
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Julie / Website (7.12.08 20:40)
Hei du =)
Boah bist du diszipliniert *beneid*
Aber wie ich sehe, schwankst du auch immer so total hin und her... wenn man einmal anfängt zu fressen ist quasi der Damm gebrochen oder?
Habs heute mal geschafft nicht zu fressen und bin bei etwas unter 1000 Kalos, 600 hab ich glaub ich noch nie geschafft.

Sehe ja jetzt erst, dass du auch 25 bist Wie groß bist du denn?

Liebe Grüße,
Julie

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung